arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Inhaltsbereich

Über mich

Nicole Specker

Frau, Mutter, Angestellte, Gewerkschafterin und Ihre Bundestagskandidatin!

Mein Name ist Nicole Specker, ich bin 47 Jahre alt, verheiratet und Mutter eines 17-jährigen Sohnes. Aufgewachsen bin ich in Krefeld-Inrath, wohne aber nun schon seit vielen Jahren in einem Mehrgenerationenhaus in Uerdingen.

Ich arbeite als kaufmännische Angestellte im Betriebsratsmanagement der Covestro Deutschland AG im Chempark Krefeld-Uerdingen.

Seit 1988 engagiere ich mich für gewerkschaftliche Themen. Mehrere Jahre war ich hauptberufliche Gewerkschaftssekretärin in Halle an der Saale, Ludwigshafen und Mainz. Derzeit bin ich Vorsitzende der IG BCE Ortsgruppe Krefeld-Uerdingen. In der SPD bin ich seit 25 Jahren Mitglied.

Was bedeutet Gerechtigkeit?

Als Mutter, kaufmännische Angestellte im Betriebsratsmanagement, ehemalige Gewerkschaftssekretärin und ehrenamtliche Richterin am Sozialgericht habe ich meine persönliche Antwort auf diese Frage gefunden.

Ich bin ein Mensch, der mit beiden Beinen „Mitten im Leben“ steht: als Familienmensch in einem Mehrgenerationenhaus, fest verwurzelt in meiner Heimat und dem Brauchtum sowie als Freundin offener Worte.

Die Menschen liegen mir am Herzen und ich will, dass alle die Chance auf ein gutes Leben haben, sich keiner abgehängt fühlt und dass in unserer Gesellschaft Respekt, Toleranz und ein faires Miteinander im Vordergrund stehen.

Am 24. September 2017 wird ein neuer Bundestag gewählt. Dann entscheiden Sie, ob unser wohlhabendes Land dies allen Bürgerinnen und Bürgern ermöglichen möchte und Ihnen ein sozial gerechtes Deutschland wichtig ist. Dafür will ich in Berlin mit einer lauten und verlässlichen Stimme kämpfen.

Meine Herkunft und meine Biographie sind mein Anspruch und meine Verpflichtung – für ein gerechteres Deutschland.