arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Inhaltsbereich

Jüchen

Jüchen ist eng mit dem Tagebau Garzweiler verbunden. Auch wenn der Tagebau an Bedeutung verliert, entwickelt sich die Gemeinde mit über 23.000 Einwohnern durch gezielte Wirtschaftsförderung und Wohnungsbaupolitik zur Stadt weiter. Die Frage des Strukturwandels und die regionale Entwicklung stehen nun im Vordergrund. Im Planungsverband mit der Gemeinde Titz sowie den Städten Mönchengladbach und Erkelenz sind Ideen entwickelt worden, die in den Bereichen Landschaft, Verkehr, Soziales und Wirtschaft attraktive Gestaltungsmöglichkeiten aufzeigen. Wir unterstützen die Schaffung notwendiger Grundlagen und nehmen den Tagebaubetreiber nach dem Verursacherprinzip in die Pflicht.